Search:
Lehrstuhl  |  Institut  |  Fakultät  |  LMU
print

Hauptseminar "MediaQ: Practical Seminar on Big Data for Social Media" im SS 2015



Aktuelles

  • Teilnehmer werden am Anfang des Semesters im ersten Plenum durch Losverfahren ermittelt.

Inhalt

Datei:MediaQ_1.jpg

In this seminar students have the opportunity to participate in a Geo-Crowdsourcing Media Content application in the scope of the MediaQ project (together with the University of Southern California (LA, USA) and the National University of Singapore (NUS, Singapore). MediaQ is a novel online media management framework that includes functions to collect, organize, share, search, and trade user-generated mobile images and videos using automatically tagged geo-spatial metadata.

MediaQ consists of a MediaQ server and a mobile app for smartphones and tablets using iPhone or Android. User-generated-videos (UGV) can be uploaded to the MediaQ portal from users’ smartphones and they are then displayed accurately on a map interface according to their automatically collected geo-tag and other metadata information such as the recorded real time and the specific direction the camera was pointing. Media content can be collected in a casual or on-demand manner. Logged in participants can post specific content requests that will automatically generate an alert with other participants who are near a desired content assignment location to entice them to get out their phones and start recording.

If you are interrested

The main scope of this seminar is to use the MediaQ-framework to collect video/photo information from events, and develop an information retrieval tool based on the collected information. For the collection, each participant should have a smart phone (Android or iOS). The development of the tool will be conducted in groups (of 3-4 people).

(voraussichtliche) Zeit-Planung:

  • 1. Semesterwoche: Vorbesprechung (2 Stunden)
  • 3. Maiwoche: 1. Seminarblock (4 Stunden)
  • 3. Juliwoche: 2. Seminarblock (14-18 Uhr)

Für die erfolgreiche Teilnahme am Seminar gibt es folgende Voraussetzungen:

  • die Teilnahme an der Vorbesprechung
  • die aktive Teilnahme an beiden Blockseminar-Terminen (Mitte und Ende des Semesters)
  • aktive Teilnahme an der Sammlung der Video-/Bild-Daten (Besitz eines eigenen Smartphones wird hierbei vorausgesetzt)
  • aktive Teilnahme and der Entwicklung (Implementierung) des Auswertungstools (in Gruppen)
  • finale Präsentation des entwickelten Tools im letzten Seminarblock.
  • Dokumentation in form eines Webdokumentes

Die Vortragszeit beträgt 20 Min., darauf folgen 5-10 Min. Diskussion.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 20 Personen. Eine vorzeitige Anmeldung für das Seminar ist daher notwendig.


Organisation


Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldung über Uniworx erfolgt zunächst ohne Beschränkung, Teilnehmer werden am Anfang des Semesters im ersten Plenum durch Losverfahren ermittelt.


Ablauf



Themen (Theoretischer Teil)

Gruppe Veröffentlichungen
A Norbert Beckmann, Hans-Peter Kriegel Ralf Schneider, Bernhard Seeger. The R*-tree: An Efficient and Robust Access Method for Points and Rectangles. In Proc. SIGMOD (1990).


und

Theoderidis, Y and Vazirgiannis, Michalis and Sellis, Timos. Spatio-temporal indexing for large multimedia applications. In Proc. MCS (1996).

B Chen, Yun, and Jignesh M. Patel. Design and evaluation of trajectory join algorithms. In Proc. GIS (2009).
C Panfeng Zhou, Donghui Zhang, Betty Salzberg, Gene Cooperman, George Kollios. Close Pair Queries in Moving Object Databases. In Proc. GIS (2005).
D Lei Chen, M. Tamer Özsu, Vincent Oria. Robust and fast similarity search for moving object trajectories. SIGMOD (2005).
E Zaiben Chen, Heng Tao Shen, Xiaofang Zhou. Discovering Popular Routes from Trajectories. ICDE (2011).
F Paul A. Viola, Michael J. Jones. Rapid Object Detection using a Boosted Cascade of Simple Features. CVPR (2001).

Die Paper können über Google Scholar heruntergeladen werden. Einige Online-Medien können nur über einen entsprechenden Proxy des LRZ zugegriffen werden.

Ausarbeitungen (Praktischer Teil)

Gruppe Ausarbeitung
A Q-Nected
B Zurück in die Zukunft
C VideoCombat
D -
E OUDET
F -

Ort und Zeit

Veranstaltung Datum Zeit Raum Downloads
Seminarblock I Fr, 17.04.2015 14.00-16.00 Uhr Raum 157 (Oettingenstr. 67) Folien
Seminarblock II Fr, 22.05.2015 12.00 - 18.00 Uhr Raum 157 (Oettingenstr. 67)
Seminarblock III Fr, 17.07.2015 14.00-18.00 Uhr Raum 157 (Oettingenstr. 67)

Planung


Zusätzliche Informationen


Installation iOS

  • Für die Installation auf iPhones benötigt Ihr iOS Version 7+
  • Nachdem wir Eure E-Mail-Adressen gesammelt haben werden wir sie direkt an die USC weiterleiten mit der Bitte um die Installation der MediaQ App (iOS) über Testflight. Dabei sollt Ihr eine E-Mail-Adresse angeben die Ihr auf Eurem IPhone abrufen könnt.
  • Ihr erhaltet demnächst eine E-Mail von TestFlight mit der Bitte Euch auf TestFlight zu registrieren.
  • Danach werdet Ihr eine weitere E-Mail von TestFlight erhalten (dies kann auch 1-2 Tage dauern) mit der Ihr die MediaQ-App installieren könnt. Dazu müßt Ihr diese E-Mail (also die 2. E-Mail von TestFlight) im Safari Browser Eures iPhones öffnen.
  • Nach Installierung der MediaQ-App auf Eurem iPhone könnt Ihr MediaQ starten. Dabei werdet Ihr dazu aufgefordert Euch bei MediaQ anzumelden (Register). Bitte nicht vergessen den richtigen Server auszuwählen (via "Server Select"), Ihr benötigt den Server "LMU", damit Eure Videos auf dem LMU-Server und nicht auf dem USC-Server landen.



Vorhergehende Semester

WS 14/15

blank