Search:
Lehrstuhl  |  Institut  |  Fakultät  |  LMU
print

Hauptseminar "Data Mining und Data Management in Massive Multi-Player Online Spielen" im WS 2012/13



Aktuelles

  • WICHTIG: Der Seminartermin vom 9.1.13 entfällt und wird am 23.1.13 nachgeholt. Eine vorläufige Einteilung der Seminarthemen ist unten bereits vemerkt.
  • WICHTIG: Auf Wunsch einiger Studenten verschiebt sich der erste Seminartag auf Mi den 12.12.12.
  • Die Vorbesprechung findet Mi den 24.10.12 um 12.00 c.t. im Raum161 (Oettingenstr. 67) statt.
  • Zur Vergabe der Tehmen werfen Sie bitte einen Blick auf die Themenliste und wählen mindestens 3 Themen aus, die Sie gerne bearbeiten würden. Diese ranken Sie dann nach Ihren Präferenzen und schicken ihren Themenwunsch an die Betreuer. Falls bis zur Vorbesprechung am 24.10.12 keine Themenpräferenz bei uns eingegangen ist, wird Ihnen ein zufälliges Thema zugeteilt.
  • Die Anmeldung für das Seminar endet am 14.10.12 um 23:59:59. Angemeldete Studenten werden ab Montag den 15.10.12, darüber informiert ob sie einen Platz zugeteilt bekommen haben. Die Vorbesprechung für das Seminar findet dann am Mittwoch den 24.10.12 statt.
  • Die Anmeldung ist jetzt unter Anmeldung freigeschaltet.
    Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl auf 12 Studenten begrenzt ist und daher eine erfolgreiche Anmeldung noch keine Platzgarantie beinhaltet.

Inhalt

Computerspiele entwickeln sich zunehmend zu einer tragenden Säule der Medienindustrie, da sie nicht nur passive Unterhaltung sondern auch interaktive Spielerfahrungen bieten. Aus technischer Sicht stellen gerade Multiplayer-Online-Spiele, die Entwickler vor viele auch aus Forschungssicht interessante Problemstellungen.

Zu diesen Problemen gehören unter anderem die Verwaltung großer Mengen beweglicher Objekte, die Erkennung von computergesteuerten Spielercharakteren und allgemeine skalierbare Systemarchitekturen für Computerspiele.Ein weiterer Grund sich mit den Problemstellung aus Multi-Player Online Spielen zu beschäftigen, ist die nahe Verwandtschaft zu anderen wichtigen Anwendungsgebieten wie Echtzeitsimulationen, Geo-Informationssystemen oder der Steuerung von Robotern.

Ziel dieses Seminars ist die Vorstellung von Lösungsansätzen aus der Forschung im Bereich Datenbanksysteme, Data Mining und Maschinelles Lernen, die in Computerspielen und anderen virtuellen Realitäten ihre Anwendung finden.

Zum Bestehen des Seminars ist das Erbringen folgender Leistungen notwendig:

  • Ein 10 minütiger einführender Vortrag in ein Themengebiet und ein kurze Darstellung des State-of-the-Art in diesem Bereich.
  • Ein 25 minütiger Fachvortrag der einen ausgewählten Lösungsansatz vertiefend darstellt.
  • Die termingerechte Abgabe einer Seminararbeit über das gestellte Themengebiet.
  • Aktive Teilnahme an allen Vortragsterminen des Seminars.


Das Seminar richtet sich an Master und Diplom Studenten. Die Teilnahme entspricht 6 ECTS Punkten.


Organisation


Termine

  • Einführende Vorträge: 12.12.12
  • Vertiefende Vorträge: 9.01.13 und 16.01.13
  • Abgabe der Seminararbeit: 28.2.13

Anmeldung

Die Anmeldung zum Seminar ist geschlossen und die Plätze sind bereits alle vergeben.



Programm

Die Themen des Seminars können innerhalb des Instituts heruntergeladen werden. Die Themenvergabe findet dann nach der Vorbesprechung statt. Eine genaue Einteilung auf die Seminartage erfolgt nach der Themenvergabe.

Tag 1: 12.12.12 Einführende Vorträge (10+5 min)

Nr Titel
1 Analyse Räumlicher Bewegungsmuster
2 Gruppenbewegung und räumlich-koordiniertes Verhalten
3 Checkpoint Recovery Methoden für Echtzeitsysteme
4 Cheat Detection
5 Bot Detection
6 Spielstärkenschätzung für Einzelspieler
7 Spielstärkenschätzung für Teams

Tag 2: 16.01.13 Vertiefende Vorträge (25+5 min)

Nr Titel
1 Analyse Räumlicher Bewegungsmuster
2 Gruppenbewegung und räumlich-koordiniertes Verhalten
3 Checkpoint Recovery Methoden für Echtzeitsysteme

Tag 3: 23.01.13 Vertiefende Vorträge (25+5 min)

Nr Titel
4 Cheat Detection
5 Bot Detection
6 Spielstärkenschätzung für Einzelspieler
7 Spielstärkenschätzung für Teams

Ort und Zeit

Veranstaltung Zeit Ort Beginn
Seminar Mi, 12.00-16.00 Uhr Raum 161 (Oettingenstr. 67)

Weiterführende Linsk

Zusätzliche Informationen


Vorhergehende Semester

blank